Laden Sie die HOFER FOTOS Gestaltungssoftware herunter und gestalten Sie Ihre Wunschprodukte bequem auf Ihrem Computer. Für eine spätere Bearbeitung kann Sie Ihre Produkte lokal speichern und jederzeit auf zugreifen. Die Gestaltungssoftware ist auch für Windows für Mac. GitHub ist die Heimat von über 50 Millionen Entwicklern, die zusammenarbeiten, um Code zu hosten und zu überprüfen, Projekte zu verwalten und Gemeinsam Software zu erstellen. Wo die ausführbaren Dateien/Quellen zu finden sind und welcher software_backends.cfg-Eintrag ihnen entspricht, ist unten aufgeführt. Vergessen Sie nicht, ausführbare Dateien auf Unix-basierten Systemen zu chmod! Möchten Sie über neue Veröffentlichungen in c-hofer/tda-toolkit benachrichtigt werden? Das Pershombox-Paket ist abhängig von einigen Software-Tools von Drittanbietern, die wir hier nicht zur Verfügung stellen. Um pershombox zu installieren, müssen Sie diese ausführbaren Dateien abrufen und pershombox sagen, wo sie zu finden sind, indem Sie den entsprechenden Eintrag in pershombox/_software_backends/software_backends.cfg bearbeiten. Unsere Wahrnehmung der Umwelt beruht auf dem Informationsfluss von den Sinnesorganen zum Gehirn. Die Wahrnehmung hängt jedoch auch stark von dem Kontext ab, in dem ein gegebener Reiz auftritt, wie die sensorische Umgebung und der Verhaltenszustand des Tieres, seine Absichten, Erwartungen und Handlungen. Solche kontextuellen Signale können sensorische Reaktionen stark modulieren und beeinflussen, wie sensorische Informationen interpretiert werden. Die aktuelle Forschung im Labor konzentriert sich auf das Verständnis, wie sensorische Informationen vom Gehirn im Kontext des Verhaltens verarbeitet werden, insbesondere auf die Rolle von thalamo-kortikalen und intracortischen Wechselwirkungen. Uns interessiert zum Beispiel, wie unterschiedliche kontextuelle Signale in feed-forward visuelle Informationen integriert werden und wie sie die Wahrnehmung beeinflussen, wie solche Signale beim Lernen entstehen und durch welche Wege sie vermittelt werden.

Wir planen, Dionysos (v2) auch in Zukunft zu unterstützen . . . Kontextbezogene Signale werden in der Regel “Top-Down”-Projektionen aus anderen Bereichen des Neocortex zugeschrieben. Dennoch verbinden sich sensorische Kerne höherrangig im Thalamus, wie der Pulvinar, weitgehend mit vielen kortikalen und subkortikalen Bereichen und könnten so als interner Bezug dienen, um Sensorsignale mit dem visuellen und verhaltensbildenden Kontext zu verknüpfen. Die Funktionen sensorischer höherwerter Thalamische Kerne bleiben unklar und die Art der Signale, die sie an den Kortex senden, ist schlecht verstanden. Wir untersuchen die feinflächige Organisation von Thalamo-kortikalen Pfaden höherer Ordnung und welche Informationen sie in verschiedene kortikale Bereiche bringen. Durch die Kombination von in vivo Zwei-Photonen-Bildgebung von axonalen Projektionen, anatomischer Tracing, In-vivo-Elektrophysiologie, Optogenetik, Tierverhalten und In-vitro-Schaltungskartierung wollen wir die Rolle dieser Bahnen bei der visuellen Verarbeitung bestimmen. Darüber hinaus untersuchen wir die verschiedenen Quellen der Hemmung von Thalamic-Signalbahnen, um ihre Rolle bei der Regulierung von thalamokortikalen Wechselwirkungen und der Steuerung des sensorischen Informationsflusses zu testen. Unsere Fotoprodukte können auch direkt und unkompliziert im Browser online gestaltet werden. Sie muss keine Software installieren. Wählen Sie bei Ihrer Produktauswahl ganz einfach den Button “direkt online bestellen” und Sie werden automatisch in den Gestaltungsbereich weitergeleitet.

О сайте